• Datum

    03. September 2016
  • Uhrzeit

    11 - 15 Uhr

Auf die Gefahr hin, dass wir bei unserer Aufzählung jemanden vergessen würden, schreien wir es einfach laut hinaus.

32.440 Stimmen wurden seit Beginn des Votings für die Berliner Tiertafel abgegeben! Wie krass ist das denn!?

Der Antrieb für unsere ehrenamtliche Arbeit war und ist es, das Leid der Tiere zu mindern. Doch die Anerkennung, die wir in den letzten Wochen für unsere Arbeit erfahren haben, beflügelt uns in dem, was wir tun nochmal um ein Vielfaches.

Danke für eure Unterstützung! Wir sind froh, dass wir auf euch zählen können, um die Näpfe der Tiere zu füllen!

..und natürlich herzlichen Dank an den Berliner Rundfunk 91.4 für diese großartige Möglichkeit unsere Vereinskasse aufzubessern!


Manchmal geht es ganz schnell: Plötzlicher Jobverlust, Arbeitsunfähigkeit, eine Trennung, eine kleine Rente oder andere Umstände führen dazu, dass Tierhalter Unterstützung bei der Versorgung ihrer Haustiere benötigen.

Die Schicksale sind vielfältig, aber eines haben sie alle gemein: Die Menschen und ihre Tiere wollen zusammen bleiben.

Die Berliner Tiertafel e.V. sammelt Futter und Zubehör, um dieses an Tierhalter weiterzugeben, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Tiere aus eigenen Mitteln ausreichend zu versorgen.

Unser Verein ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und unser Team arbeitet zu 100% ehrenamtlich.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende und helfen Sie dabei, die Näpfe zu füllen.


Spenden Sie direkt:
Wunschzettel Sammelstellen Geldspende PayPal Gooding


Aktuelles

Die Gewinner stehen fest!

Im Rahmen unserer Weihnachtsspendenaktion sind insgesamt 441,- Euro für die Tafel-Tiere eingegangen. Von diesem Geld werden wir tolle Weihnachtsleckereien für unsere Schützlinge kaufen.

Unter allen Spendern haben wir heute 10 tierliebe Kunstfreunde ausgelost, die nun je eine Leinwand von Hans W. Zemanek ihr Eigen nennen dürfen.

Die Gewinner sind: Iris Zeyda, Simone Pflugbeil, Sandra Testorp, Stephanie Wenzel, Annette Wlach, Ute Kosser, Stefan Schreiber, Michaela Windsor, Diana Prüssing und die Spontacts GmbH.

Viel Spaß mit den Bildern und danke fürs Mitmachen!

Bitte meldet euch bei uns (berlin@tiertafel.org), um eine persönliche Übergabe oder den Postversand zu vereinbaren.

Damit wir alle Weihnachtswünsche der Tafel-Tiere bei der Weihnachtsausgabe am 12. Dezember 2015 erfüllen und sie darüber hinaus auch im neuen Jahr optimal mit Futter versorgen können, starten wir eine "WEIHNACHTSSPENDENAKTION"!

Wir verlosen unter allen Teilnehmern, die zwischen dem 09.10. und dem 27.11. eine Spende per Überweisung oder PayPal unter dem Kennwort "Weihnachten" an uns senden, diese schönen Bilder, die uns Hans W. Zemanek extra dafür bereitgestellt hat.

Die Höhe der Spende hat keinen Einfluss auf die Gewinnchance.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

disco'n'actio. Plaka auf Kappa. 62 x 50 cm. Mit Rahmen.

#030

ruht's?, 1992. Tusche, Carbothello auf Kappa. 60 x 50 cm. Mit Rahmen

#091

in vein, 1992. Acryl auf Hartfaser, 73 x 70 cm. Mit Rahmen.

#200

A Pon, A Painted Ocean. Acryl auf Hartfaser. 73 x 70 cm. MIt Rahmen.

#203

Stick Stack, 1992. Acryl auf Hartfaser. 73 x 70 cm. Mit Rahmen.

#211

off spring, 1993. Acryl auf Hartfaser. 90 x 82 cm. Mit Rahmen.

#234

Schnittlauch. Acryl, 90 x 82 cm, mit Rahmen.

#248

im Busch, 1998. Acryl auf Kappa. 70 x 54 cm. Mit Rahmen.

#275

fringes, 1993. Acryl auf Kappa. 70 x 54 cm. Mit Rahmen.

#276

sign over, 1998. Acryl auf Hartfaser. 90 x 82 cm. Mit Rahmen

#287

Es gibt gute Nachrichten!

Wir können "unser" Gebäude bis mindestens 30. September 2016 weiter für die Futterausgabe nutzen. Danach wird neu verhandelt...

Auch wenn der Vertrag erstmal nur befristet ist, freuen wir uns, dass wir die Arbeit für die Tiere und ihre Menschen noch eine Weile wie gewohnt weiterführen können.

Mithilfe der bisher eingegangenen Spenden unserer Betterplace-Kampagne können wir die Miete bis Ende diesen Jahres sicher finanzieren.

Für die Miete ab Januar 2016 brauchen wir aber weitere Unterstützung, um die Kosten von monatlich 200 Euro decken zu können.

Helft ihr uns dabei?

Über das Bild gelangt ihr zur Betterplace-Kampagne.

Am 08. August 2015 kam uns ein Team vom SAT.1-Frühstücksfernsehen bei der Futterausgabe besuchen. Der Beitrag soll ins dabei helfen, eine Lösung für unser Raumproblem zu finden. Er gibt außerdem einen schönen Einblick in die Abläufe der Tiertafel und bringt den Zuschauern die Schicksale unserer Nutzer nahe.

Wir bedanken uns herzlich bei Willi Liedigk und seinem Team für den rührenden Film!

Wer es am 28. Mai verpasst hat bei Ingo Hoppe und "Dein Vormittag" bei Radio Berlin 88,8 reinzuschalten, kann das Interview mit der Vereinsvorsitzenden Linda Oldenburg nun hier nachhören.

Wir bedanken uns jaaaaanz dolle bei Almo Nature und natürlich dem IFAW, die uns pünktlich vorm Osterfest einen Monatsbedarf Hunde- und Katzenfutter bereitgestellt haben! Wie die Tierhalter sich über diese Oster-Überraschung gefreut haben, sehen Sie hier:

http://www.ifaw.org/deutschland/aktuelles/

Der Frühling ist zwar zum Greifen nah, aber wir wollen nochmal in Erinnerungen schwelgen und blicken zurück auf die Adventszeit:
Am 2. Adventswochenende fand auf dem Gelände des Forsthauses Paulsborn nahe dem Grunewaldsee zum dritten Mal der Sirius Hundeweihnachtsmarkt statt. Die Organisatorin Dagmar Liepe von Ally&Dotty lud die Berliner Tiertafel ein, mit einem eigenen Infostand dabei zu sein. Unsere Ehrenamtlichen Jürgen, Carmen und Ute betreuten an dem Stand außerdem die Tombola und durften die Preise an die Gewinner überreichen.

Vom Erlös der Tombola konnten mehr als 1.000 Kilogramm Futter gekauft werden, die wir vor Kurzem erhalten haben.

Wir bedanken uns herzlich bei Ally&Dotty (www.allyanddotty.de), P-TS Geschirrsattlerei (www.p-ts.de), Pfoody (www.pfoody.de), Tierbestattungen Michael Melzer (www.tierbestattungen-melzer.de), Christels Kräuterleckerlie (www.regional-plattform-franken.de/christelsshop/), Polo Hundemäntel (www.polo-hundemaentel.de), Terra Canis (www.terracanis.de), Fred & Otto (www.fredundotto.de), dem Smiling Berlin Verlag (www.smilingberlinverlag.de), Oscars Design (www.oscars-design.de), Monis Marmeladenparadies (www.monis-marmeladenparadies.de), Susanne Baumann (www.designprotection.com/vbd/susanne_baumann), Second Hound (www.second-hound.com), Karin´s Hundepflege, Peters Futterkiste (www.leinenonkel.com), Juliane Meyer Tierfotografie (www.julianemeyer.de), flexi (www.flexi.de), Reico (www.reico-vital.com), Bewital (www.bewital.de), Wolters (www.wolters-cat-dog.de), Bobby und bei Cold Dog Hundeeis (www.colddog.de) für die Unterstützung und das nette gemeinsame Wochenende. Ein herzlicher Dank natürlich auch an alle zwei- und vierbeinigen Besucher, die vor Ort Spenden für uns abgegeben haben und sich über die Arbeit unseres Vereins informierten.

Das aaaaaallergrößte Dankeschön geht aber an Dagmar Liepe, die erneut den nervenaufreibenden Kampf gegen die Bürokratie auf sich genommen hat und es geschafft hat, einen rundum gelungenen Weihnachtsmarkt zu organisieren!

Auch in diesem Jahr findet am 2. Adventswochenende der Hundeweihnachtsmarkt statt. Wir freuen uns schon darauf!

LINK ZU FOTOS

Am 21. Februar besuchten uns Dilan Polat und ihr Team und schauten uns bei der Futterausgabe über die Schulter.

Der Bericht wurde im Rahmen der Serie "Pro & Contra Hundestadt Berlin" am 28. Februar 2015 in der Berliner Abendschau ausgestrahlt. Wir bedanken uns beim rbb für die tolle Möglichkeit über unsere Arbeit zu informieren!

Jeden zweiten Donnerstag treffen wir uns, um die bevorstehende Futterausgabe vorzubereiten. Am vergangenen Donnerstag kam uns Herr Drescher besuchen und hat uns bei den Vorbereitungen über die Schulter geschaut.

Wir freuen uns sehr über diesen schönen Bericht! http://www.berliner-woche.de

Vor einigen Tagen sprachen wir mit Olli Sachse vom Internetsender "Haustier-Radio" über unsere Arbeit.

Herzlichen Dank für die interessierten Fragen und den schönen Beitrag!

Am 13. Dezember 2014 fand die tierische Bescherung statt. Neben einer Futter-Ration für vier Wochen erhielten 480 Tafel-Tiere auch eine kleine Weihnachtsüberraschung.

Hier geht es zu den Fotos: tiertafel.org/Xmas.html

Rechtzeitig zur tierischen Weihnachtsbescherung kam uns am 13. Dezember die Hundestaffel der Berliner Polizei besuchen. Die Tierfreunde haben in den Dienststellen gesammelt und überreichten uns zusammen mit ihrem Maskottchen Zetti viele tolle Spenden für die Tafel-Tiere. Vielen Dank dafür!

Herzlichen Dank auch an Nadja Heine von den Berliner Helden (BZ) für die schöne Berichterstattung.

Link zum Beitrag im PDF-Format.

Gestern fand die letzte Futterausgabe in diesem Jahr statt. Es war ein turbulenter Tag... Insgesamt 264 Tierhalter kamen in die Ausgabestelle, um Futter-Unterstützung für die kommenden vier Wochen zu erhalten. Außerdem gab es für jedes Tier eine kleine Weihnachtsüberraschung mit extra Futter und einem schönen Spielzeug. Am Ende des Tages waren es 480 (!) Geschenktüten.
Zur tierischen Bescherung kam uns auch die Hundestaffel der Berliner Polizei mit ihrem Maskottchen Zetti besuchen.

Ein paar bewegte Bilder dieses Tages findet man hier:
http://youtu.be/lHTsmVqGa3M

Herzlichen Dank an Thomas und seinen Kollegen für dieses schöne Video!

Vielen Dank an Nadine Borau für den informativen Artikel über unsere Ausgabestelle!

Link: http://www.bz-berlin.de/ratgeber/tiere/berliner-tiertafel-futter-fuer-hartz-iv-hunde

Am 02. Dezember 2014 sprach die Vereinsvorsitzende Linda Oldenburg mit Christian vom Radiosender Star FM 87.9 MAXIMUM ROCK!
Herzlichen Dank für die Möglichkeit die Hörer über unsere Arbeit zu informieren!

Am Tag der offenen Tür kam uns Thomas mit seiner Kamera besuchen und wollte alles über unsere Arbeit erfahren. Seine Eindrücke hat er in diesem schönen Video zusammengefasst: http://youtube.com/dLDS_fqYRwg

Herzlichen Dank an Evi vom Berliner Stadtteilportal QUIEZ für den Besuch am Tag der offenen Tür. Wir freuen uns, dass sie alle Informationen über unsere Arbeit in einem schönen Artikel zusammengefasst hat! http://www.qiez.de/

Am 30.11.2014 hießen wir alle Interessierten herzlich willkommen, mal einen Blick hinter die Kulissen der Berliner Tiertafel zu werfen. Rund 150 Besucher kamen unser Einladung nach und informierten sich vor Ort über die Arbeit unseres Vereins, nahmen an verschiedenen Tastspielen und unserem Haustierquiz teil, stärkten sich am Adventsbuffet und deckten den Gabentisch für die Tafel-Tiere mit vielen vielen Spenden.

Wir fanden den Tag sehr gelungen und hoffen, dass es auch den Besuchern bei uns gefallen hat!

Hier geht es zu den Fotos: tiertafel.org/TdoT2014.html

Vielen Dank an Ralf Drescher von der Berliner Woche für den Artikel über unseren Neuanfang!

P.S.: Unsere Ausgabestelle befindet sich in der Mörikestr. 15 (nicht 7)

Link: http://www.berliner-woche.de/

Am Sonntag, den 30. November 2014 laden wir alle Interessierten herzlich zum Tag der offenen Tür in unserer Ausgabestelle ein. Kommen Sie vorbei und informieren sich in weihnachtlicher Atmosphäre über die Arbeit unseres Vereins.

Am 2. Adventswochenende findet zum dritten Mal der Weihnachtsmarkt für Hunde statt. Neben vielen Ausstellern und einigen Leckereien für Zwei- und Vierbeiner erwartet die Besucher auch eine Tombola, die unsere ehrenamtlichen Helfer als Glücksfeen betreuen werden.

Wir freuen uns sehr, dass wir wieder mit dabei sein können und bedanken uns herzlich bei der Organisatorin Dagmar Liepe (Ally & Dotty) für die Einladung.

Der Eintritt kostet 1,80 Euro. Davon werden je 0,80 Euro an die Berliner Tiertafel gespendet.

06. und 07. Dezember 2014 von 10 bis 18 Uhr
Forsthaus Paulsborn, Hüttenweg 90, 14193 Berlin

Letzte Woche hatten wir ein sehr nettes Gespräch mit Birthe Block von "HumanDogBalance - Der Seite rund um den Hund" (www.hudoba.de). Worüber wir gesprochen haben, lest ihr hier: http://magazin.mydog365.de/

Unterstützung für hilfebedürftige Tierhalter wird von neuem Verein fortgeführt

Nachdem wir im Februar 2014 erfuhren, dass gegen die Vorsitzende des Tiertafel Deutschland e.V., Frau C. Hollm, mehrere Strafanzeigen vorliegen und sie ihr Amt angeblich aus gesundheitlichen Gründen nicht weiterführen kann, wurde die Tiertafel Deutschland zunächst von einem Notvorstand verwaltet. Die Zukunft des Vereins und „unserer“ Ausgabestelle in der Mörikestraße waren ungewiss.

Um die wichtige Arbeit für die Menschen und ihre Tiere hier in Berlin weiterführen zu können, hat sich das Berliner Team nach reichlicher Überlegung und vielen (Kooperations-) Gesprächen dazu entschieden, es anderen ehemaligen Ausgabestellen der Tiertafel Deutschland e.V. (u.a. Bremen, Düsseldorf, Fulda, Hamburg, Herten, Kiel, München, Rhein-Erft und Würzburg) gleich zu tun und sich mit einem eigenen Verein selbständig zu machen.

Unser Verein „Berliner Tiertafel“ wurde am 9. August 2014 gegründet und am 11. September 2014 ins amtliche Register des Amtsgerichts Charlottenburg aufgenommen. (Az.: VR 33511 B)

Alle Mitarbeiter - auch der dreiköpfige Vorstand - der Berliner Tiertafel sind ehrenamtlich in ihrer Freizeit für den Verein tätig.

Wir sammeln Futter und Zubehör, um dieses alle 14 Tage an sozial schwache Tierhalter weiterzugeben. Außerdem bieten wir in Kooperation mit unserem Partner-Verein IFAW tierärztliche Unterstützung an. Damit versuchen wir zu verhindern, dass Tierhalter aufgrund einer finanziellen Notlage vor die Entscheidung gestellt werden, ihr Tier – ein Familienmitglied – weggeben oder gar aussetzen zu müssen.

Wir finanzieren uns ausschließlich aus Spenden bzw. Zuwendungen von Firmen und Privatpersonen sowie durch Mitgliedsbeiträge. Unser Verein wurde vom Finanzamt für Körperschaften I als gemeinnützig anerkannt und wir sind berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Vom Verhalten der ehemaligen Vorsitzenden der Tiertafel Deutschland e.V., Frau Hollm, distanzieren wir uns ausdrücklich und würden uns freuen, wenn Sie die Arbeit unseres Vereins unterstützen.

Mehr Informationen zum „Hilfe geben“ finden Sie HIER.



Adresse:

Berliner Tiertafel e.V.
Mörikestr. 15
12437 Berlin
Google Maps

Spendenannahme

jede ungerade Kalenderwoche donnerstags zwischen 17 und 20 Uhr

kommende Termine:

07.07.2016
21.07.2016
04.08.2016
01.09.2016
15.09.2016
29.09.2016

Sie können Ihre Spende auch an einem Ausgabetag vorbeibringen.

Spendenausgabe

jede ungerade Kalenderwoche samstags von 11 bis 15 Uhr

Die Termine für 2016 finden Sie HIER.